ESD-Basis Schulung

Wir schulen Ihr Personal im richtigen Umgang mit Bauteilen und wie Sie ESD-Ereignisse vermeiden können. Lernen Sie die Wirkung von elektrostatischer Ladung auf elektronische Bauelemente und Baugruppen bei der Handhabung und Montage in Theorie und Praxis unter Einhaltung der Normen DIN EN 61340-5-1, IEC 61340-5 und DIN EN 100 015.

Was genau wird geschult?
Bei der ESD-Basis Schulung lernen Ihre Mitarbeiter die Einhaltung der Schutzmassnahmen zur Vermeidung von elektrostatischen Ladungen. Wir schulen Ihr Personal vor Ort unter realen Bedingungen um das Wissen sofort in die tägliche Arbeit zu integrieren.

Die Schwerpunkte der Schulung liegen hier auf der Entstehung und den Wirkungen elektrostatischer Entladungen. Wir zeigen Ihrem Personal die passenden Schutzmassnahmen und demonstrieren die Wirksamkeit anhand von Prüfungsverfahren.

Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Schulungsunterlagen und eine Teilnahmebescheinigung.

Für wen sind die Schulungen interessant?
Wir empfehlen die Schulung für das Fertigungspersonal in der Baugruppenmontage, aber auch für Fertigungsplanung, Mitarbeiter der Qualitätssicherung, Entwicklung und Meister sowie Einkauf.

Wie und wann kann die ESD-Basis Schulung gebucht werden?
Um eine Schulung für Ihr Personal zu buchen, senden Sie einfach Ihren Wunschtermin über den Webshop oder per Email an unser Vertriebsteam. Sollten Sie mehrere Niederlassungen haben oder einen speziellen Ort, an dem Sie die Schulung wünschen, geben Sie dies bitte ebenfalls bei der Anfrage an.

Den Artikel ESD-Basis Schulung vor Ort finden Sie unter dpvlink 20151

ESD-Ko­or­di­na­torenseminare

Die steigende Integrationsdichte elektronischer Bauelemente führt zu erhöhter Empfindlichkeit gegenüber elektrostatischen Entladungen (ESD). ESD Schutzmassnahmen und Handhabungsregeln zum Umgang mit gefährdeten Bauteilen und Baugruppen werden für die betriebliche Praxis dadurch unumgänglich.

Durch die Vermeidung von ESD-Schädigungen erhöhen Sie Ihre Fertigungsqualität und senken die Kosten.
Eine nachhaltige Schulung ist, neben technischen und operativen Vorkehrungen, wesentlich für ein umfassendes und wirksames ESD-Kontrollprogramm nach DIN EN 61340-5-1.

Erweitern Sie Ihr Fachwissen und halten Sie sich auf dem Laufenden zu Neuerungen der ESD Normen DIN EN 61340-5-1 und aktuellen Entwicklungen.

Gemeinsam mit DPV Elektronik-Service bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit sich zum ESD Koordinator weiterzubilden.

Für wen sind die Seminare interessant?
Dieses Seminar richtet sich an alle Personen in Ihrem Unternehmen, die mit Aufbau der ESD Schutzmassnahmen betraut sind oder werden, z.B. ESD Koordinatoren, Produktionsverantwortliche und Schlüsselmitarbeiter, die ESD Risiken erkennen und einschätzen müssen.
Auch für Mitarbeiter anderer Abteilungen, deren Entscheidungen in der ESD Thematik relevant werden können, wie etwa Prozessplanung, Logistik und Purchasing, sind die Seminare interessant.

Lassen Sie sich von unserem Referenten Herr Dipl.-Phys. Reinhold Gärtner, Senior Principal for ESD Protection der Infineon Technologies AG, schulen.
Herr Gärtner verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich ESD-Schutz und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen. Bei Infineon ist er weltweit für den ESD-Schutz verantwortlich.

Teilnahmegebühren und Leistungen
Pro Teilnehmer 795 CHF zzgl. MwSt. und Unterbringung.
inkl. Getränke, Pausensnacks, Mittagessen und ausführliche Tagungsunterlagen

Zu jeder Tagung reservieren wir Ihnen ein Zimmer in der näheren Umgebung. Die Preise finden Sie bei den Terminen für die Seminare.

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

Unsere nächsten Termine 2017 und Anmeldung:

08. bis 09. November 2017 - Sinsheim, Deutschland - bereits ausgebucht
Unterbringung in der Ratsstube für 84 € / Nacht inkl. Frühstück

Anmeldung November

Termine für 2018 sind bereits in Planung

Qualität
Anschrift