RoHs Konformität

Am 3. Januar 2013 trat die Richtlinie 2011/65/EU der Europäischen Union zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in elektrischen und elektronischen Geräten in Kraft. Mit der delegierten Richtlinie 2015/863/EU wurde die Liste um 4 Stoffe erweitert.

Wir bestätigen, aufgrund unseres Kenntnisstandes und Informationen unserer Vorlieferanten, dass unsere Produkte und Komponenten keine der folgenden homogenen Materialen über dem angegebenen Grenzwert enthalten oder konform sind.

Erklärung hier herunterladen

Qualität
Anschrift